Prof. Dr. Reto Föllmi

Referatstitel:

Tiefe Zinsen und kein Ende?

Vorspann:

Die tiefen Zinsen haben mit zu einem beträchtlichen Anstieg des Hypothekarvolumens und grossen Preisanstiegen der Vermögenswerte wie Immobilien geführt. Was sind die Treiber der tiefen Zinsen, sind die Zentralbanken alleine verantwortlich und welche Rolle spielt die demografische Entwicklung? Für die Zukunftsaussichten interessiert uns, wie die Inflationsrisiken einzuschätzen sind, was das für die Zinsentwicklung bedeutet und ob die bisherige Strategie der Notenbanken auch für die kommenden Jahre erfolgsversprechend sein wird.

Berufliche Laufbahn:

Reto Föllmi ist Professor für Internationale Ökonomie sowie Direktor des SIAW-HSG an der Universität St. Gallen. Nach Promotion an der Universität Zürich und Gastaufenthalt am MIT war er 2007-11 ao. Professor für Makroökonomie an der Universität Bern. Er ist u.a. Mitglied der Ausschüsse für Makroökonomie und Aussenwirtschaft im Verein für Socialpolitik, Fellow des Center for Economic Policy Research (CEPR, London), Präsident der Programmkommission von Avenir Suisse und der Expertengruppe Wirtschaftsstatistik des BfS. Im Nebenamt ist er Bankrat der Schwyzer Kantonalbank und VRP einer familieneigenen Immobilienfirma. Das Forschungsinteresse von Reto Föllmi richtet sich auf die Gebiete Makroökonomik, Wirtschaftswachstum, Internationaler Handel und Einkommensverteilung. Er hat dazu mehrere Bücher und Artikel in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht.

Aktuell

17. März 2022

Kompetenzen, Qualität, zielführende Lösungen

So denken die Präsidenten der SVIT five, der fünf Fachkammern des SVIT, die Zukunft neu: Sie sehen im gezielten Ausbau der Kompetenzen, im Setzen von Qualitätsstandards und im Finden von zielführenden Lösungen die künftigen Erfolgsfaktoren in ihrem jeweiligen Bereich.

18. Januar 2022

„Eigentlich spricht fast alles für Immobilien“

5 Fragen an Prof. Reto Föllmi. Der Professor für Internationale Ökonomie an der Universität St. Gallen tritt beim SVIT Real Estate Symposium vom 16. März 2022 in Zürich als Referent auf. Jetzt anmelden!

13. Dezember 2021

„All das müsste künstliche Intelligenz schon heute bewirtschaften“

5 Fragen an Tim Grotjahn. Der Real Estate Strategist tritt beim SVIT Real Estate Symposium vom 16. März 2022 in Zürich als Referent auf. Jetzt anmelden!

07. Dezember 2021

„So komme ich aus der Ohnmacht in die Selbstwirksamkeit“

5 Fragen an Luise Deiters. Die Beraterin und Projektleiterin im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung tritt beim SVIT Real Estate Symposium vom 16. März 2022 in Zürich als Referentin auf. Jetzt anmelden!

12. März 2021

Business Ecosystem SVIT

Längst etabliert ist das Business Ecosystem der fünf Fachkammern vom SVIT, die zusammen auch ein Kompetenz und Wissensvermittlungsnetzwerk bilden. Zum Beispiel mit der jährlichen Organisation des Real Estate Symposium.